Suche einen Cityroller

Antwort erstellen

{ CONFIRM_QA_EXPLAIN_ALT }
Smilies
:-) :-D ;-) :x :P :-( :-o :-/ 8-) :bored: :cry: :ninja: :angel: :mad: :devil: :nerd: :party: :oops: :sick:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas

Die letzten Beiträge des Themas: Suche einen Cityroller

Re: Suche einen Cityroller

von Herth » Sa 15. Jun 2019, 23:15
Poldi, möchtest du dir nicht lieber einen elektr. Roller kaufen? Dieser hat gar keinen Elektroantrieb, und das obwohl ab heute E-Scooter legal sind in Deutschland.

Ich bin selber auch auf der Suche nach einem Roller, der legal ist und mit Elektroantrieb ausgestattet ist. Kann mir jemand ein Modell nennen, das man kaufen kann? Ich finde aktuell nur welche, die man vorbestellen kann? Angeblich sind diese hier legal: https://www.escooter-treff.de/threads/a ... m-stvo.35/, aber diese sind alle nur vorbestellbar, teilweise lieferbar erst in August, September, Oktober.

Der Tretroller sollte maximal 750 € kosten...

lg

Re: Suche einen Cityroller

von Poldi » Di 4. Jun 2019, 10:33
Ich bin aktuell auch auf der Suche nach einem Tretroller. Mir ist ein ruhiges laufen auch sehr wichtig, vor allem wenn die Straßen und Gehwege nicht so sind wie sie sein sollten. Von Micro würde mich dieser hier https://www.microscooter-shop.de/erwach ... ter-rocket interessieren. Ist er durch die breiten Rollen wirklich laufruhiger?

Suche einen Cityroller

von Kalle2 » Fr 19. Apr 2019, 12:27
Das Thema ist zwar schon älter, kann jedoch auch noch für künftige Besucher interessant sein.
Bei diesem Shop z.B. , gibt es nämlich eine gute Hilfe für Neulinge : https://www.tretroller-laden.de/tretroller-finder/
Dort könnt ihr eure Körpergröße und euer Gewicht etc. eingegben und bekommt dann direkt die passenden Tretroller angezeigt.
Hoffe ich konnte ein wenig helfen.

Beste Grüße

Suche einen Cityroller

von shink » So 10. Jan 2016, 21:53
12km mit dem Roller sind nun mal gar nicht so ohne und tatsächlich ist es ab einer gewissen Steigung effizienter, den Roller zu schieben.
An deiner Technik und den entsprechenden relevanten Muskeln kannst du aber sicher noch arbeiten, siehe z.B. hier:
http://www.tretroller.de/faq_allgemein.htm#Fahrte

Tatsächlich ist man mit 200er Rädern schneller unterwegs als mit 100ern und ein neuer Scooter ist natürlich auch effizienter als einer mit stark abgenutzten Rädern. Aber so groß, wie du ihn dir vielleicht erhoffst, ist der Unterschied vermutlich auch wieder nicht. Der größte Unterschied ist im Fahrkomfort.

(Elektroroller finde ich übrigens sinnlos: 20km/h schaffe ich auch ohne Elektromotor und für mehr Geschwindigkeit sind Bremsen, Lenkung und auch die Gehsteige ohnehin nicht ausgelegt...)

Re: Suche einen Cityroller

von Scottirolli » Sa 9. Jan 2016, 21:31
Eine neue Frage tauchte auf die für die Entscheidung wichtig ist:

Hab bei meinen Eltern mal meinen Cityroller raus gekramt. Micro-Scooter. Genaue Bezeichnung kann ich jetzt finden, dieser hat 100mm rollen, nicht mehr neu, sehr abgenutzt, aber wie sieht es mit einem Roller mit 200mm oder 230 denn aus, kann ich davon ausgehen das ich die Strecke die ich mit dem Micro gefahren nur halb so viel treten muss? Weniger anstrengend?

Denn das mit dem Micro war ne richtige Tortur auch wenn ich bisher das laufen gewohnt bin und nach über 1 Jahrzehnt das erste mal wieder auf dem Cityroller stand und gefahren bin.

Den Berg den ich fahren muss runter und rauf, geht runter, aber hoch ist er zu steil, da bin ich zu Fuß schneller, ich denke mal, da gibt es dann keinen Unterschied 100, 200 oder 230mm Rollen.

Da würde der eMicro One bestimmt was bringen :P Aber das ist wieder was anderes.

Re: Suche einen Cityroller

von Scottirolli » Do 7. Jan 2016, 20:28
Wegen losen teilen war da nix, es war eher durch die Lenkstange, die Rastet zwar ein und das 100% Sicher aber mit Spiel, vielleicht 2mm?

Und das rappelt dann.

Aber danke dir/euch für die tolle Hilfe/Beratung. Nun hab ich ja eine Auswahl wo ich mich die Tage noch genauer mit beschäftigen kann und Vergleiche.

Suche einen Cityroller

von shink » Do 7. Jan 2016, 16:34
Klingt nach einem Sicherheitsfeature. ;-)
Im Ernst: Noch ist mein Roller leise (vom Rollsplitt zur Zeit mal abgesehen.)

Re: Suche einen Cityroller

von Scottirolli » Do 7. Jan 2016, 14:34
Wie sieht es eigentlich mit der Lautstärke aus?

Mein ehemaliger hat einen derartigen Lärm verursacht, dass manche Leute von alleine ohne Klingeln platz gemacht haben.

Suche einen Cityroller

von shink » Do 7. Jan 2016, 11:53
Ich hab den 205er genommen, da:
- Ich dachte, er ist kleiner und leichter. Nun ja, das würde ich nicht mehr als Kriterium nehmen - da ist wenig Unterschied.
- Man die Räder durch Lufträder ersetzen könnte. Für die Dimensionen des 230er geht das nicht. (Das ist beim Preis dieser Roller vermutlich auch ein Luxusproblem...)

Suche einen Cityroller

von Scottirolli » Do 7. Jan 2016, 11:33
Ok, Dankeschön.

Somit hab ich jetzt 3 in der Auswahl:

Scooter Town 9 Easyfold OXELO

Big Wheel Style 230

Hudora Bold Wheel (205/230)

Der Bold Wheel gibt es ja mit 205 und 230 Rollen. Da macht wohl schon der 230er sinn oder?